Pluginkonfiguration

Wichtige Einstellungen (bei allen anderen erhalten Sie die Erklärung durch Mouseover bei den blauen Icons)

Absoluter Pfad: Tragen Sie hier den absoluten Pfad des Shops ein, sofern dieser nicht automatisch durch unser Plugin bei der Installation ausgefüllt wurde

Shopdomain: Tragen Sie hier die Domain ein, mit http bzw. https ein

Serverpfad Upload: Tragen Sie hier den absoluten Pfad zum Ordner public/media/pixelmultioptionenupload ein, sofern dieser nicht automatisch durch unser Plugin bei der Installation ausgefüllt wurde. Vergewissern Sie sich ob dieser Ordner angelegt ist unter public/media/pixelmultioptionenupload/

Versandberechnung aktivieren (zur Zeit ohne Funktion): Kalkuliert auch das Gesamtgewicht im Warenkorb  

Gurtmassberechnung (zur Zeit ohne Funktion): Berechnung das Gurtmass im Warenkorb 

Preisdarstellung in der Artikeldetailseite: Diverse Einstellungen für die Anzeige der Preise
Art des Requests: Einstellen ob die Berechnung via AJAX oder Javascriptbasierend (BETA) sein soll
Optionswertpreise im Checkout anzeigen: Zeigt die Preise der Optionen im Warenkorb an


Optionen

Wenn Sie auf Kataloge > Optionen klicken erscheint eine Übersicht ihrer hinterlegten Optionen.
Optionen sind Gruppen von Eigenschaften wie z.B. Farbe, Größe etc.

Klicken Sie oben auf Erstellen um eine neue Option zu hinterlegen

Optionen bearbeiten

Sofern Sie in der Liste oben auf Erstellen oder rechts bei den Aktionen der hinterlegten Optionen auf "bearbeiten" klicken erscheint die Bearbeitungsmaske der Optionen.

Titel: Geben Sie der Optionsgruppe einen Namen, wählen Sie ihr gewünschtes Optionsfeld (Menu, Liste, Optionsschalter, Checkbox..) aus. 
Aktiv: Aktivieren der Option, Optionen müssen bei Verknüpfte Optionen unter Kataloge > Konfiguration auch aktiviert werden.
Beschreibung: Hinterlegen Sie hier eine Beschreibung der Option.
Feld validieren: Aktiv, werden Textfelder, Textareas beim Hinzufügen in den Warenkorb geprüft. Sind diese leer, kann der Artikel nicht in den Warenkorb gelegt werden.
Feld: Wählen Sie aus der Liste ihr gewünschtes Formularfeld aus

Informationen aktiv: Beschreibung  anzeigen bei der Option


Optionswerte

Unter Kataloge > Optionswerte können Sie Optionswerte erstellen und diese den Optionen zuweisen.

Optionswerte sind die Eigenschaften der hinterlegten Optionen z.B. Rot, Weiss, S, M, L die Sie Optionen zuweisen können.

Klicken Sie oben auf Erstellen um einen neuen Optionswert zu hinterlegen

Optionswerte bearbeiten

Kopfzeile / TItel: Geben Sie hier einen Namen ein für den Optionswert.

Position: Festlegen der Sortierung der Optionswerte der jeweiligen Option

Sortierung überschreiben: überschreibt die Sortierung bei den gesetzten Optionswert der Artikel

Zugewiesene Optionen: Wählen Sie aus dem Dropdown die Optionsgruppe der Sie die Optionswerte unterordnen möchten.

Aktiv: Aktivieren des Optionswertes  , Optionswerte müssen bei Katalog > Konfiguration > Verknüpfte Optionen auch aktiviert werden.

Unter Bildverwaltung können Sie dann auch ein Bild aus der Medienverwaltung von Shopware für den Optionswert auswählen (nicht bei Dropdownfelder). 

Konfiguration

Wenn Sie Ihre Einstellungen bei den Optionswerten und Optionen durchgeführt haben, müssen Sie noch eine Konfiguration erstellen, bei der Sie dann die Optionen sowie Optionswerte verknüpfen können. Jede Konfiguration können Sie dann beim Artikel unter Spezifikationen > Zusatzfelder > Artikel Optionen zuweisen. Eine Konfiguration können Sie beliebig vielen Artikeln zuweisen.

Um eine Konfiguration zu erstellen, müssen Sie im Menü auf Kataloge > Konfiguration klicken. 
Es erscheint dann eine Übersicht mit allen hinterlegten Konfigurationen.

Um eine neue Konfiguration zu erstellen klicken Sie oben auf "Erstellen". Um eine Konfiguration zu bearbeiten klicken Sie bei dem gewünschten Eintrag rechts bei den Aktionen auf "Bearbeiten"

Konfiguration bearbeiten

Bei der Konfiguration haben Sie die Möglichkeit spezifische Einstellungen vorzunehmen wie z.b. Formeln, Kalkulationspreise zu hinterlegen sowie Optionen mit der Kalkulation zu verknüpfen.

Tab Standard

Titel: Geben Sie der Konfiguration einen Namen 
Position: Die Reihenfolge der Konfiguration
Beschreibung: Interner Kommentar

Tab Einstellungen

Aktivieren: Durch setzen des Häkchens aktivieren Sie die Konfiguration. 

Kalkulation mit Artikelpreis: Die Kalkulation einer Fläche wird mittels Artikelpreis berechnet. Ist diese Funktion aktiv, ist eine Quadratmeterstaffelberechnung nicht möglich

0 EUR Fix Aktivieren: Shopware lässt bei einem Artikel kein 0,00 EUR Preis zu, sofern Sie aber diese Funktion aktivieren, wird im Frontend der Artikelpreis mit 0,00 EUR ausgegeben. Achten Sie aber darauf, dass Sie trotzdem bei den Stammdaten einen Preis angeben und das Sie Optionen hinterlegen, die beim Laden des Artikels kein Preis mit 0,00 EUR erzeugen!

Quadratmeter im Warenkorb anzeigen: Sofern aktiviert, werden die Berechnungen Quadratmeter im Warenkorb angezeigt

Gesamtgewicht anzeigen : Aktiviert, wird das Berechnunge Gesamtgewicht im Warenkorb angezeigt

Menge bei den Staffeln berücksichtigen: Normalerweise wird anhand der Berechnungen Fläche geprüft, welcher Staffelpreis für die Berechnung benutzt wird. Ist aber diese Checkbox aktiviert, wird dann anhand ( Ergebnis * Menge) der dementsprechende Staffelpreis genommen

Berechnungsart bei den Optionsstaffeln: Hier können Sie auswählen wie die Optionsstaffeln Berechnung werden sollen (z.B. anhand der eingegebenen Menge, Quadratmeterergebnis etc.)

Definitionen:

Nach Menge

Wenn Menge >= "von" ist , dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis

Nach Quadratmeter

Wenn Ergebnis der Kalkulation >= "von" ist dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis

Wenn aber ein "Mindestpreis" enthalten ist und der größer 0 ist, dann prüfe

= Wenn Staffelpreis < Mindestpreis dann berechne mit dem dazugehörenden Mindestpreis

Nach Quadratmeter (Preis * Stueckzahl)

Wenn Ergebnis der Kalkulation >= "von" ist dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis

Wenn aber ein "Mindestpreis" enthalten ist und der größer 0 ist, dann prüfe

= Wenn (Staffelpreis * Stückzahl) < Mindestpreis dann berechne mit dem dazugehörenden Mindestpreis

Quadratmeter (Preis * Menge)

Wenn Ergebnis der Kalkulation >= "von" ist dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis

Menge (Preis * Menge)

Wenn Menge >= "von" ist , dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis * Menge

Quadratmeter (Preis * Ergebnis)

Wenn Ergebnis der Kalkulation >= "von" ist dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis

Nach Quadratmeter dividiert durch Stk (Preis * Stueckzahl)

Wenn Ergebnis der Kalkulation dividiert durch Stückzahl >= "von" ist dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis * Stückzahl

Nach Stk

Wenn Stückzahl >= "von" ist , dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis

Nach Stk , Preis dividiert durch Stk

Wenn Stückzahl >= "von" ist , dann berechne mit dem dazugehörenden Staffelpreis dividiert durch Stückzahl

Optionsstaffelberechnung aktivieren: Aktivieren der Optionsstaffelberechnung bei den Optionen
Gurtmassberechnung aktivieren (BETA): Hiermit wird ein Aufschlag zum Artikel Berechnung

Maximaler Gurtmass: Angabe eines Maximalen Werts

Maximaler Gurtmassaufpreis: Maximaler Preis für das Berechnen

Berechnung bei dem Gurtmass: Wählen Sie hier die gewünschte Berechnung aus

Mindestwertberechnung aktivieren: Im aktivierten Zustand, wird anhand des hinterlegten Mindestwerts bei der Berechnung im Frontend geprüft, ob dieser niedriger ist als das Ergebnis der Flächenberechnung. Ist dies der Fall so wird der Mindestkalkulationspreis als Gesamtpreis der Flächenberechnung genommen.

Mindest-Kalkulationspreis: Geben Sie hier den Preis (Netto) ein, der als Gesamtpreis der Berechnung dienen soll, sofern der Mindestwert unterschritten wird bei der Kalkulation im Frontend.

Spezieller Aufschlag (Ohne Funktion in Shopware 6):

Sofern der Kunde einen Wert eingibt der Dezimalstellen enthält, wird ein Aufschlag erhoben


Speziellen Aufschlag aktivieren  (Ohne Funktion in Shopware 6): Aktiviert die Funktion

Spezieller Aufschlag  (Ohne Funktion in Shopware 6): Eingabe des Speziellen Aufschlags (netto)

Tab Kalkulation

Kalkulationspreis: Sofern Sie dem Produkt eine Optionsgruppe Calculator und Optionswerte untergeordnet haben, müssen Sie hier den Basis-Kalkulationspreis (Netto) angeben

Anzahl der Dezimalstellen: Anzahl der auszugebenden Dezimalstellen

Anzahl der Dezimalstellen bei Qm Staffeln: Anzahl der anzuzeigenden Dezimalstellen bei den Quadratmeterstaffeln

Formel für die Berechnung: Geben Sie hier die gewünschte Formel ein.

Wert: %a muss immer als Ergebnis am Anfang der Formel stehen.

Folgende Variablen stehen zur Verfügung:

%a als Ergebnis,

%b als Breite ,

%c als Höhe,

%d als Länge,

%bb als Breite 2,

%bc als Breite 3, 

%cb als Höhe 1, 

%cc als Höhe 2, 

%calcqty als Stückzahl

Am Ende muss immer ein Semikolon stehen und nicht die „Prozentzeichen“ vergessen.

Möchten Sie z.B. die Fläche berechnen aus Breite und Höhe, müssen Sie folgendes dann eintragen:

%a = %b * %c;

Zwei Optionswerte erforderlich (Breite, Höhe)

Möchten Sie z.B. die Fläche aus Breite und Höhe berechnen und diese dann mit der Stückzahl (neuer Optionwert , nicht zu vergleichen mit dem Mengen-Dropdown von Shopware ) multiplizieren, müssen Sie folgendes dann eintragen:

%a = %b * %c * %calcqty;

Drei Optionswerte erforderlich (Breite, Höhe, Stückzahl)

Volumen berechnen (Breite x Höhe x Länge):

%a = %b * %c * %d;

Drei Optionswerte erforderlich (Breite, Höhe, Länge)

Länge berechnen:

%a = %d;

Ein Optionswert erforderlich (Länge)

Berechnungseinheit (Gesamt): Einstellen der Einheit für das Gesamtergebnis der Kalkulation z.B. m2, mm2, cm2.

Art der Flächenberechnung:


Standard: Hierbei wird das Ergebnis mit dem Kalkulationspreis multipliziert

Staffelpreisbezogen: Hierbei wird der Staffelpreis für die weitere Berechnung genutzt

Quadratmeter Staffeln: Hier haben Sie die Möglichkeit Staffeln für die Berechnung festzulegen.

die Werte „von“ und „bis“ beziehen sich auf m2.  

Wichtige Info: Immer vom ersten Tab anfangen die Staffeln zu erstellen und dann zu speichern .
Die darauffolgende Zeile muss dann bei "Von" nicht den gleichen Wert haben wie die vorherige Zeile "Bis".
Beispiel: die erste Zeile lautet von 0 bis 10. Dann muss die zweite Zeile mit 10.01 anfangen.

Tab Verknüpfte Optionen

Im Tab "Verknüpfte Optionen" können Sie dann ihre erstellten Optionen und Optionswerte der Konfiguration zuweisen. Klicken Sie dazu auf Optionen hinzufügen.

Es öffnet sich eine neue Maske.


Tab Verknüpfte Optionen > Tab Standard

Wählen Sie oberhalb den gewünschten Optionswert aus.
Die textfelder "Optionswertname", "Optionsname", "Formularfeld" sowie "Optionswert" werden dann nach Ihrer Auswahl automatisch befüllt und können nicht geändert werden.

Vorselektiert: Diese Funktion ist für Optionen wie z.B. Radio, Checkboxen, Select, Imageradio, Imagecheckbox um einen Optionswert (Radio, Imageradio, Select) oder mehrere Optionswerte (Checkboxen, Imagecheckboxen) vorzuselektieren.
Aktivieren: Aktiviert den Optionswert
Preise anzeigen: Einstellen ob der Aufpreis bei der Option angezeigt werden soll
Fixer Wert: für Calculator Optionen gedacht (Breite, Höhe, Länge, Stückzahl). Wenn diese Funktion aktiviert wird bei einer Option, hat der Kunde keine Möglichkeit den Wert zu ändern, siehe unteres Beispiel „Breite“.

Tab Verknüpfte Optionen > Konfiguration

Preis: Aufpreis der Option
Preis Prefix: Auswahl der Berechnung (Addieren, Subtrahieren etc.)
Berechnungseinheit: Wird als Präfix bei den Kalkulationsfeldern im Frontend angezeigt z.B. m, mm, cm.

Preis/Faktor: Aufpreis des Optionswertes Bei der Auswahl vom Präfix „Prozent vom Qm-Preis“ und „* Qm-Preis“ dient der eingegebener Preis als Faktor  (zur Zeit eine Funktion)
Stepwise Aktivieren (nur Kalkulationsfelder Breite und Höhe): Sofern aktiviert, kann der Kunde nur Werte eingeben die sich mit dem Stepwise Wert dividieren.  (zur Zeit eine Funktion)
Stepwise Wert: Eingabe des Stepwise Werts  (zur Zeit eine Funktion)
Gewicht: Eingabe eines Gewichts
Anzeigen im Checkout: Anzeigen des Optionswerts im Checkout.
Berechnen des Gewichts: Auswahl der Berechnung des Gewichts (zur Zeit eine Funktion)



Tab Verknüpfte Optionen > Tab Kalkulation

Parameter: Wichtige Einstellung: Hier müssen Sie bei den Optionswerten der Option „Calculator/Berechnung“ den richtigen Parameter zuweisen. Ohne diese Zuweisung kann keine Fläche berechnet werden!

Wenn Sie z.B. als Berechnungsgrundlage / Formel für die Flächenberechnung (a = b * c) ausgewählt und dementsprechend Optionswerte wie z.B. Breite, Höhe, Länge erstellt haben, müssen sie hier vorgeben welcher Parameter dieser Optionswert hat.

Optionswert für b = Breite auswählen

Optionswert für c = Höhe auswählen

Optionswert für d = Länge auswählen

Optionswert für calcqty (Stückzahl) = Stückzahl auswählen





Dazu dann die Einstellungen bei Minimal und maximal einstellen.

Z.B. bei ausgewählten Parameter Breite, müssen Sie unter "Einstellungen für Parameter Breite" die Werte einstellen


Berechnungseinheit: Eingeben der Berechnungseinheit des Optionswerts z.B. cm, m, mm etc.

Eigene Formel nutzen (Nur für normale Optionen, keine Kalkulationsfelder): 
Unter Präfix müssen Sie dann auch "Eigene Formel" auswählen
Folgende Werte stehen Ihnen für die Berechnung zur Verfügung:
%optionspreis = Preis der Option
%b = Breite
%h = Hoehe
%d = Länge
%calcqty = Stückzahl
%ergebnis = Kalkulationsergebnis der Flächenberechnung z.b. 12m2
%calcergebnis = Summe des Kalkulationsergebnisses der Flächenberechnung z.b. 12 EUR
%formel = Dieser Wert muss immer am Anfang stehen inkl. Gleichzeichen und der Formel. Am Ende immer ein Semikolon. zb. "%formel = Ihre Formel;
Beispiel: 
Sie möchten bei einem Optionswert definieren dass anhand des Ergebnisses der Flächenberechnung, dieser dann mit dem hinterlegten Optionswertpreis berechnet werden soll 
Formel = Ergebnis der Flächenberechnung * Optionswertpreis;
Interne Formel: 
%formel = %ergebnis * %optionspreis;

Tab Verknüpfte Optionen > Sonstiges

Ohne Funktion

Tab Verknüpfte Optionen > Upload

Erlaubte Dateiendungen: Geben Sie hier die Dateiendungen für den Upload, die Sie erlauben möchten. 
Diese müssen kommagetrennt eingegeben werden z.B. jpg,png,jpeg

min. Dateigröße in Bytes:  Geben Sie die Mindestgröße der hochzuladenden Datei ein

max. Dateigröße in Bytes:  Geben Sie die Maximalgröße der hochzuladenden Datei ein

Die Maximalgröße die ein user hochladen kann, ist auch abhängig von dem eingestellten Wert in Ihrer PHP.ini


Sofern Sie alle Ihre Optionen verknüpft haben, müssen Sie dann die Konfiguration speichern